Systemisches Coaching

Was bedeutet systemisch?

Menschen sind keine Einzelgänger. Jede Person ist Teil von mehreren menschlichen Systemen gleichzeitig z.B. Partnerschaft, Familie, Organisation. Das bedeutet, dass jeder Einzelne wiederum Teil eines größeren Ganzen ist.

Beim systemischen Coaching beziehe ich genau diesen Aspekt mit ein. Ich nehme dich also nicht nur als Individuum war, sondern darüber hinaus auch als Mitglied mehrere verschiedener Systeme.

Warum das wichtig ist!

Weil alles, was ein Individuum tut, auch seine Umwelt bzw. sein Umfeld in Hohem Maße beeinfluss und umgekehrt. Darum muss auch jede Veränderung immer zum Wohl des Einzelnen, aber auch zur Stärkung des Systems, dem der Einzelne zugehört führen. Systemisch zu arbeiten bedeutet, nicht nur einen Teil, sondern immer das Ganze im Auge zu behalten.

Systemisches Coaching lässt sich überall da einsetzten, wo Probleme innerhalb eines sozialen Systems auftreten.

Vorteile von systemischen Coaching

Dynamiken erfassen
Systemisches Coaching hilft, Dynamiken eines Systems zu erfassen und somit auch zu verstehen. Es kommt immer wieder vor, dass Menschen bewusst und unbewusst in Systeme einwirken, ohne dass man es selber bemerkt.
Nutzung eigener Stärken
Nutzung der eigenen Stärken und Ressourcen und das Bewusstmachen eigener Verhaltensweisen und -muster. Dadurch wird der Blick frei für neue Sichtweisen und neue Lösungen.
Ziel- und lösungsorientiert
Systemisches Coaching ist immer ziel- und lösungsorientiert. Indem man nicht Sitzung für Sitzung in alten Wunden „stochert“ sondern schnell in Richtung Lösung blickt, kann Coaching dir dabei helfen in relativ kurzer Zeit den Blick auf die Lösung und nicht auf das Problem zu lenken.
Hilfe zur Selbsthilfe
Du wirst in Zukunft in der Lage sein, dir selbst zu helfen, wenn es nötig ist. Deine Fähigkeiten zur Selbstkritik und -reflexion, dein Verantwortungsbewusstsein und deine Selbstwahrnehmung verbessern sich und dadurch kannst du dir in einigen Situationen schon prophylaktisch selber helfen.
Bei Überforderung oder Erschöpfung
– Stress – und Selbstmanagement
– Beziehung zu sich selbst verbessern
– Unglücklich im Job
– Überforderung (Work – Life Balance)
– Burnout Prävention

Was ich dir biete:

Ich höre dir als Coach aufmerksam und wertfrei zu. Alles was du dich vielleicht sonst nicht sagen „traust“ kannst du im Coaching Raum ansprechen – du kannst loslassen, groß denken, träumen und frei alles aussprechen.

Ich stelle dir Fragen, die dich zum Nachdenken bringen, deine Perspektive verändern und deinen Blickwinkel erweitern. So finden wir gemeinsam deine persönliche Lösung sowie deinen individuellen Weg dorthin. Ich unterstütze dich also bei der Entwicklung deines eigenen Lösungskonzepts anstatt dir Lösungen und Wege vorzugeben, denn meine „perfekte Lösung“ ist noch lange nicht „deine perfekte Lösung“.

Als systemischer Coach habe ich die Haltung, dass jeder Mensch die passenden Antworten auf seine Fragen bereits in sich trägt – er hat nur noch keinen Zugang dazu. Ich sehe mich hier in der Rolle des Bergführers – ich zeige dir den Weg auf den Berg, aber den Gipfel musst du selbst erklimmen.

Es gibt nur einen Weg der richtig für Dich ist: Deinen eigenen!

Häufige Coachingthemen

– Wunsch, die eigene Lebesqualität zu verbessern
– Lösungen für schwierige Probleme finden
– Hilfe bei der Klärung von Entscheidungsfragen
– Wunsch nach Neu- oder Umorientierung
– Ziele erreichen und verwirklichen
– Hilfe bei der Bewältigung von Veränderungsprozessen
– Wunsch, die Beziehung zu sich selbst zu verbessern
– Wunsch nach Persönlichkeitsentwicklung
– Potentiale erkennen und Stärken herausarbeiten
– Burn out Präventation

Kostenlos & unverbindlich

Vereinbare jetzt ein Erstgespräch

Wir führen ein kostenloses Erstgespräch über Telefon. In etwa 20 bis 30 Minuten lernen wir uns kennen und besprechen dein Anliegen. Anschließend erkläre ich dir die Rahmenbedingungen und wie ich dir weiterhelfen kann. Wenn du dabei ein gutes Gefühl hast, vereinbaren wir einen ersten Termin. Ich freue mich auf deine Kontaktaufnahme.